Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Seite ausdrucken

Gemeinde Kirchheim in Unterfranken  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de  |  Online: http://www.kirchheim-ufr.de

Gemeinderat (nach Ausschüssen)


Die Mitglieder des Gemeinderates wurden gewählt, um mit dem Ersten Bürgermeister die Entscheidungen für die Gemeinschaft zu treffen.
Hierfür werden einzelne Gremien gebildet, die die Sachfragen detailliert erörtern und die Entscheidungsgrundlagen erarbeiten.

Diese Gremien sind die sogenannten Ausschüsse. Da nicht jedes Mitglied des Gemeinderates in allen Ausschüssen sowohl die Kompetenz besitzt, als auch die dafür notwendige Zeit eines Vollzeit-Politikers fehlt, ist nicht jedes Mitglied des Gemeinderates in jedem Ausschuss vertreten.

Mitglieder des Gemeinderates (nach Ausschüssen)

Abwasserzweckverband

Die Gemeinde ist Mitglied im Zweckverband Abwasserbeseitigung Wit­tigbach. Der Zweckverband betreibt in der Gemeinde Wittighausen eine Kläranlage. Vorsitzender des Zweckverbands ist der 1. Bürgermeister der Gemeinde Wittighausen Marcus Wessels, sein Stellvertreter Björn Jungbauer.

Ausschuss für Bau, Umwelt, Landwirtschaft und Forsten

Aufgaben des beratenden Ausschusses: Angelegenheiten des Bau-, Wohnungs und Siedlungswesens, des Straßen-, Brücken- und Kanalbaus, der Ortsplanung, der Beschaffung von Baugelände, Straßengrundabtretungen und Erschließungsbeiträge, grundsätzliche Fragen des Straßenverkehrsrechts, Verkehrsplanungen und Angelegenheiten des Landschaftsplanes. Fragestellungen im Hinblick auf den Einsatz von regenerativen Energien, der Nachhaltigkeit, des Klimaschutzes und der Herausforderungen des Klimawandels, der Land- und Forstwirtschaft, Belange des Natur-, Umwelt-, Landschafts- und Emissionsschutzes, Pflege des Ortsbildes, Gewässerentwicklung

Ausschuss für Soziales, Sport und Kultur

Aufgaben des Ausschusses: Angelegenheiten der Kultur-, Sport- und Gemeinschaftspflege, der Erwachsenenbildung, der Jugendpflege, der Seniorenarbeit, der Migration, der Partnerschaftspflege, sowie allgemeine Aufgaben des Sozial- und Gesundheitswesens

Ferienausschuss

Aufgaben des beschließenden Ausschusses: Er erledigt während der Ferienzeit oder eines festgestellten Katastrophenfalls alle Angelegenheiten, für die sonst der Gemeinderat zuständig ist. Aufgaben, die nach § 2 der Beschlussfassung des Gemeinderats vorbehalten sind, soll der Ferienausschuss nur erledigen, wenn sie nicht ohne Nachteil für die Beteiligten, für die Gemeinde oder für die Allgemeinheit bis zum Ende der Ferienzeit oder des Katastrophenfalls aufgeschoben werden können.

Finanzausschuss

Aufgaben des Ausschusses: Vorbereitung der Haushaltssatzung und der Nachtragshaushaltssatzung einschließlich Anlagen und Bestandteilen

Gemeinschaftsversammlung

Die Gemeinde Kirchheim bildet zusammen mit der Gemeinde Geroldshausen eine Verwaltungsgemeinschaft (VG). Die Gemeinschaftsversammlung entscheidet unter anderem über den Haushalt der VG, Beschaffungen und Personaleinstellung. In die Gemeinschaftsversammlung entsenden beide Kommunen Vertreter anteilig der jeweiligen Gemeindegröße. Kirchheim stellt 3 Mitglieder, Geroldshausen 2, dazu kommen noch die beiden 1. Bürgermeister Josef Schäfer für Geroldshausen und Björn Jungbauer für Kirchheim. Vorsitzender der VG ist Björn Jungbauer.

Grundschulverband

Gemeinsam mit den Gemeinden Geroldshausen und Kleinrinderfeld unterhält die Gemeinde die Volksschule in Kirchheim. Das Leitungs- und Entscheidungsgremium ist die Schulverbandsversammlung. Dieser Versammlung gehören neben den Kirchheimer Vertretern noch die 1. Bürgermeisterin der Gemeinde Kleinrinderfeld Eva-Maria Linsenbreder, und der 1. Bürgermeister der Gemeinde Geroldshausen Josef Schäfer an. Vorsitzender des Grundschulverbands ist Björn Jungbauer.

Rechnungsprüfungsausschuss

Aufgaben des Ausschusses: Prüfung der Jahresrechnung (örtliche Rechnungsprüfung Art. 103 Abs. 1 GO)

Behindertenbeauftragter


Jugendbeauftragter der Gemeinde


Seniorenbeauftragte der Gemeinde


zurück   zurück

drucken nach oben