Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Seite ausdrucken

Gemeinde Kirchheim in Unterfranken  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de  |  Online: http://www.kirchheim-ufr.de

Einladung zur Gemeinderatssitzung am Donnerstag, den 13.12.2018 um 18:00 Uhr im Rathaus Kirchheim

Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet am Donnerstag, 13.12.2018, ab  18:00 Uhr im Rathaus Kirchheim statt. Hierzu ergeht an die Bevölkerung die herzliche Einladung.


Tagesordnung

 

 


ÖFFENTLICH:

 

TOP   1: Genehmigung der Sitzungsniederschrift des Gemeinderats vom 22.11.2018

 

TOP   2: Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern nach der Breitbandrichtlinie - Ergebnis des Ergebnisse des Auswahlverfahrens für die Gemeinde Kirchheim

 

TOP 3: Vollzug des Baugesetzbuches; Bebauungsplan „Sportplatz Gaubüttelbrunn“
a)         Ergebnis der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. §§ 3(1) und 4(1) BauGB – Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen und Anregungen
b)         Billigung des Entwurfs vom 30.11.2018
c)         Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB sowie der Behörden, Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB und der Nachbarkommunen nach § 2 Abs. 2 BauGB

 

TOP   4: Bau einer P+R Anlage (Park and Ride Anlage) am Bahnhaltepunkt Kirchheim - Beauftragung der Ingenieurleistungen

 

TOP 5: Antrag auf Baugenehmigung von Ruth Lebeda und Kilian Kampf zum Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstück Fl.Nr. 116/4, Gaubüttelbrunn, Bahnstr. 16

 

TOP 6: Antrag auf Baugenehmigung von Kerstin und Ralph Schragner auf Errichtung eines Einfamilienhauses mit Garage auf dem Grundstück Fl.Nr. 906/4, Kirchheim, im Bebauungsplangebiet "Am Schoppen"

 

TOP 7: Einführung des APG Seniorenabo - Teilnahme der Gemeinde Kirchheim

 

TOP 8: Informationen / Sonstiges

 

TOP 9: Anfragen und Anregungen

 

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

 

 

Björn Jungbauer, 1. Bürgermeister

drucken nach oben