Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Seite ausdrucken

Gemeinde Kirchheim in Unterfranken  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de  |  Online: http://www.kirchheim-ufr.de

Neue Bereichsleiterin Forsten -Elfi Raunecker verantwortlich für den gesamten Bereich Forsten

Seit 01. Januar 2019 leitet Elfi Raunecker den Bereich Forsten am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Würzburg, an dem sie bereits einige Jahre als Abteilungsleiterin tätig war. Sie ist damit in vielen Fragen zuständig für 22 400 Hektar Wald aller Besitzarten im Landkreis Würzburg. „Die Beratung der Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer gehört zu den wichtigen Aufgaben, müssen wir doch sicherstellen, dass die Wälder sachgerecht bewirtschaftet und an die Herausforderungen des Klimawandels angepasst werden“, so Raunecker.

 

„Fördermitteleinsatz, aber auch fachlich breite Information und Unterstützung gehören dazu – sowohl für die privaten wie die kommunalen Waldbesitzer“. Außerdem gehört zum – hoheitlich genannten - Aufgabenfeld des Bereichs Forsten, sicherzustellen, dass Flächenumfang und Zustand der Wälder mindestens erhalten bleiben und dass Rechtsvorschriften, die den Wald betreffen, eingehalten werden. Wahrnehmbar für viele wird der Bereich Forsten im waldpädagogischen Bildungsangebot, sei es bei Führungen der Revierleiterinnen und Revierleiter, sei es durch Veranstaltungen am Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald. Beim Naturschutz und der Förderung der Erholungsfunktion im Wald arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Forsten mit vielen Partnern zusammen und tragen mit dazu bei, dass das grüne Fünftel - der Waldanteil im Landkreis Würzburg liegt bei 21 % - auch diese Funktionen bestmöglich erfüllt.

 

Und noch etwas Erfreuliches: die Bürgerinnen und Bürger der Stadt und des Landkreises Würzburg laufen, radeln, joggen in einer der laubholzreichsten Region Bayerns. Nahezu alle in Bayern vorkommenden Baumarten findet man hier, darunter auch seltene Baumarten wie die Elsbeere, die Mehlbeere und den Speierling.

 

Elfi Raunecker hat die Nachfolge von Ludwig Angerer angetreten, der im Sommer 2018 als Leiter an das AELF Karlstadt wechselte.

 

 

Die Mitteilung beruht auf einer Pressemeldung des AELF Würzburg vom 28.01.2019

drucken nach oben