Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Seite ausdrucken

Gemeinde Kirchheim in Unterfranken  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de  |  Online: http://www.kirchheim-ufr.de

Freibad Kirchheim ab 15. Juni 2020 geöffnet - Informationen zur Badesaison

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 8. Juni 2020 einige Festlegung zur Durchführung der diesjährigen Badesaison getroffen. Die wichtigsten finden Sie hier nachfolgend:

 

 

Öffnungszeiten:

 

  • Öffnung außerhalb der Ferienzeiten von Montag – Freitag: 11.30 – 20 Uhr
  • Öffnung innerhalb der Ferienzeiten von Montag – Freitag: 10 – 20 Uhr
  • Samstag, Sonntag und an den Feiertagen von 10 – 20 Uhr
  • Das Schwimmbad ist von Montag bis Freitag täglich zwei Stunden vormittags zu Beginn der Badezeit und abends zwei Stunden von 18 – 20 Uhr unabhängig der Witterung geöffnet

 

Besucheranzahl:

 

  • Aufgrund der Begrenzung der Besucherzahl dürfen in diesem Jahr
    • gleichzeitig nur 173 (Stand 08.07.2020) Besucher ins Freibad eingelassen werden
    • gleichzeitig nur 43 Besucher das Schwimmbecken benutzen
    • Der Einlass ist auf maximal 2 Stunden begrenzt, solange die Höchstzahl der Besucher noch nicht erreicht ist. Falls die Kapazität nicht ausgeschöpft ist, kann das Bad gerne auch länger besucht werden
    • Das Kinderbecken bleibt in diesem Jahr geschlossen

Armbänder zur Einlasskontrolle:

 

  • Zur Kontrolle der Höchstzahl der Besucher werden beim Eintritt verschiedenfarbige Armbänder ausgegeben. Die Farbe wird stündlich gewechselt (Verteilung der Farben auf Stunden siehe gesondertes Dokument zum Download), um die Beschränkung der Besuchszeit kontrollieren zu können. Das Armband ist während des Schwimmbadbesuchs zu tragen und vor dem Verlassen abzugeben.
  • Bitte seien Sie fair und gehen Sie eigenverantwortlich mit der Begrenzung der beschränkten Besuchszeit um – Ihre Mitmenschen danken es Ihnen!
  • Zur Kontrolle der Höchstzahl der Besucher im Schwimmbecken werden Armbänder am Zugang zum Beckenbereich ausgegeben. Das Armband ist während der Benutzung des Beckens zu tragen und beim Verlassen am Ausgang des Beckenbereichs abzugeben.

 

Ampelsystem: 

 

  • Als Service haben wir auf der Webseite ein Ampelsystem implementiert. Ist die Ampel grau, ist das Bad geschlossen. Ist die Ampel grün, hat das Bad geöffnet. Ist die Ampel orange, können nur noch weniger als 30 Personen ins Bad. Zeigt die Ampel rot, ist die Kapazitätsgrenze im Bad erreicht

 

Erhebung von Kontaktdaten:

 

  • Nutzer haben beim Betreten des Schwimmbads ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Anschrift) wahrheitsgemäß anzugeben, damit im Falle einer Infektion die Kontaktaufnahme zur Rückverfolgung durch das Gesundheitsamt gewährleistet ist. Bitte beachten Sie den gesonderten Aushang in Bezug auf die Datenverarbeitung

 

Eintrittskarten:

 

  • Der Verkauf von Karten für den Einzeleintritt erfolgt an alle Besucher
  • Der Verkauf von 10-er Karten erfolgt an alle Besucher
  • Der Jahreskartenverkauf erfolgt an alle Besucher und findet dieses Jahr im Rathaus nach telefonischer Bestellung bei Frau Tanja Wolf vormittags unter der Telefonnummer 09366/9061-27 (oder per Email tanja.wolf@kirchheim-ufr.de) statt. Die Bezahlung der Jahreskarte erfolgt per Überweisung auf das Konto der Gemeinde Kirchheim (IBAN: DE38 7905 0000 0410 1003 25). Bei Verwendungszweck bitte angeben: Name, Artikel (z.B. Jahreskarte Fam.), Karten-Nummer. Danach wird die Jahreskarte an der Kasse im Schwimmbad hinterlegt.

 

Hygiene- und Schutzkonzept:

 

  • Die Haus- und Badeordnung für das Schwimmbad Kirchheim ist einzuhalten
  • Bitte beachten Sie zwingend vorgegebenen Hygiene- und Abstandsregeln
  • Bitte beachten Sie die Hinweise im Schwimmbad bzw. Ansagen der Kassenkräfte und Badeaufsichten
  • Kommen Sie nicht mit Krankheitssymptomen ins Schwimmbad
  • Kinder unter 10 Jahren dürfen nur mit Begleitperson ins Schwimmbad

 

Eintrittspreise:

 

  • Siehe gesondertes Dokument zum Download

 

 

Haus- und Badeordnung

 

  • Siehe gesondertes Dokument zum Download

 

 

Das Freibad hat ab dem 15. Juni 2020 geöffnet.

drucken nach oben