Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Seite ausdrucken

Gemeinde Kirchheim in Unterfranken  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de  |  Online: http://www.kirchheim-ufr.de

Was bedeutet die Ampelschaltung für das Freibad

Um Ihnen unnötige Wartezeiten am Einlass und uns unnötige Ordnungs- und Steuerungsarbeit zu vermeiden, haben wir auf der Startseite der Homepage eine Ampel hinterlegt, über die Sie sich effizient und zeitnah informieren können, ob Sie ohne lange Wartezeiten eine Chance haben, durch das derzeitige begrenzte Kontingent an zulässigen Personen zeitnah ins Bad gelassen zu werden.

 

Freibad - Kapazität rot Freibad - Kapazität gelb Freibad - Kapazität grün Freibad - Kapazität grau - geschlossen
Die zulässige Kapazität ist erreicht. Mit nicht absehbaren Wartezeiten ist zu rechnen Die zulässige Kapazität ist erreicht. Noch werden Personen eingelassen, aber die Kapazitätsgrenze wird bald erreicht sein Es ist nicht mit Wartezeiten zu rechnen Das Bad ist geschlossen

Es dürfen nur soviele Personen eingelassen werde, wie vorher das Bad verlassen haben.

Überlegen Sie sich bitte genau, ob Sie heute überhaupt kommen wollen.

Noch dürfen wir Personen einlassen.

Die Ampel wird aber auf GELB geschalten, sobald nur noch 30 Personen eingelassen werden können.

Es zeichnet sich bei dieser Schaltung ab, dass die Maximalkapazität bald erreicht werden wird und mit der Schließung des Bades zu rechnen ist.
Sie haben noch genügend Zeit, entspannt ins Bad zu kommen und unser Freizeitangebot zu nutzen  

 

 

 

drucken nach oben