Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Seite ausdrucken

Gemeinde Kirchheim in Unterfranken  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de  |  Online: http://www.kirchheim-ufr.de

Kostenfreie Abgabe von FFP2-Masken durch den Landkreis Würzburg – Abholung in den Rathäusern nach Terminvereinbarung ab 19.01.2021 möglich

Ab kommendem Montag gilt eine FFP2-Maskenpflicht im Öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel in Bayern. Der Landkreis Würzburg stellt nach einer Entscheidung von Herrn Landrat Thomas Eberth kostenfrei FFP2-Masken aus den Beständen des Landkreises für Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Verfügung. Dieses kostenfreie Angebot richtet sich an Mitbürgerinnen und Mitbürger, welche die Masken zur Pflege von Angehörigen benötigen und an solche, für welche die Beschaffung von FFP2-Masken eine Herausforderung darstellt.

 

Gestaffelt nach Einwohnerzahl erhalten die Kommunen im Landkreis Würzburg einmalig ein Kontingent an FFP2-Masken, die Gemeinde Kirchheim erhält 400 Masken, die Gemeinde Geroldshausen erhält 300.

 

Die Masken (Ausgabe von 4 Stück je Person) können nach telefonischer Anmeldung und Terminvereinbarung unter 09366-90610 (bzw. Meldung per Email an verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de) im Rathaus Geroldshausen (oder während der Bürgermeistersprechstunde dienstags 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr), bzw. im Rathaus Kirchheim abgeholt werden.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Ausgabe der Masken nur an die oben benannten Personengruppen erfolgt.

 

Scheuen Sie bitte nicht von diesem niederschwelligen Angebot Gebrauch zu machen!

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung

 

Björn Jungbauer, 1. Bürgermeister

Gunther Ehrhardt, 1. Bürgermeister

drucken nach oben