Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Seite ausdrucken

Gemeinde Kirchheim in Unterfranken  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@kirchheim-ufr.de  |  Online: http://www.kirchheim-ufr.de

Erneuerung der Fahrbahn zwischen der AS Gerchsheim und der OD Kist, Bereichsweise Vollsperrung ab dem 22.11.2022

 

Am Dienstag, den 22.11.2022, beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der
Fahrbahn auf der Staatsstraße 578 zwischen der Autobahnanschlussstelle
Gerchsheim und der Ortsdurchfahrt Kist.

 

Die Baumaßnahme umfasst die Erneuerung der Fahrbahn der St 578 auf
einer Länge von ca. 2 km und beinhaltet im Ortsbereich Kist die Erneue-
rung der Kreisverkehrsfahrbahn an der Apotheke, sowie den barrierefreien
Umbau der beiden Bushaltestellen.

 

Die Baumaßnahme wird in zwei Bauabschnitte unterteilt, die parallel ausge-
führt werden.

 

Die Umsetzung des ersten Bauabschnitts auf der St 578, zwischen der
Gerchsheim und dem Einmündungsbereich zur St 2296 nach Kleinrinder
feld, ist auf Grund der geringen Fahrbahnbreiten und den technisch not
wendigen Bauabläufen unter halbseitiger Sperrung nicht möglich. Die
maßnahme muss daher unter Vollsperrung durchgeführt werden.
Die Umsetzung des zweiten Bauabschnitts auf der St 578, beginnend
der Einmündung zum Gewerbegebiet Kist / Sonnleite bis einschließlich
Kreisverkehrs an der Apotheke, kann unter Einhaltung der technischen
gelwerke unter halbseitiger Sperrung mit Lichtsignalanlage durchgeführt
werden.
Während der gesamten Bauzeit im Kreisverkehr sind die Anbindungsäste
an das Wohngebiet bzw. das Gewerbegebiet für den kompletten Verkehr
gesperrt. Die Anbindungen sind über die Kreuzung WÜ 29 / Dorfstraße
bzw. über die Einmündung Gewerbegebiet Sonnleite gewährleistet.

 

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Pressemeldung des Staatslichen Bauamts vom 11.11.2022. Anbei finden Sie auch grafische Übersichten zu den Sperrungen.

 

drucken nach oben